Gastfrichtle

Lieber Gast,
wir freuen uns immer über
große und kleine Gäste, die bei den Frichtle reinschnuppern oder mitmachen möchten. Zu diesem Zweck haben wir eine begrenzte Zahl an Gastfrichtle-Kostümen und -Larven für Erwachsene und Kinder, die wir euch gerne für eine Fasnacht ausleihen.

Bitte melden bei: nz-frichtle-konstanz@gmx.de

Gastfrichtle-Beitrag pro Person und Saison  15,- Euro

Hier finden Sie unseren Leitfaden für Häs und Larven:
Für weitere Fragen wendet Euch bitte an eine unserer Zunftmeisterinnen.

Häs

  1. Das Häs besteht aus folgenden Teilen und ist komplett bei Veranstaltungen zu tragen:
    Oberteil, Latz, Hose, weisse Handschuhe, Schuhe
  2. Das Häs wird aus unifarbigen Webstoffen genäht und wird selber bemalt und verziert.
  3. Der Name auf dem Latz sollte lesbar sein und bleiben.
  4. Traditionell weisse Handschuhe. Manch Frichtle trägt auch mal den einen oder anderen besonderen Handschuh für seine Spässle.
  5. Ein Frichtle trägt flache Schuhe, wie man sie halt beim „Lausbub“ kennt. Turnschuhe, Stöckelschuhe und modische Schuhe passen nicht zum Frichtle.
  6. Das Hemdglonker-Häs besteht aus weissem Oberteil, Latz und weissen Handschuhen.

Larven (Masken)

  1. Holzlarven werden von unserem Maskenschnitzer Werner Schlotter gemacht.
  2. Das Gesicht soll ein Lausbub darstellen.
  3. Haarteil knüpft jedes Zunftmitglied selber